Einige Jahre ohne Honigbienen – und es gäbe kein heimisches frisches Obst mehr, einige tausend Baum-, Strauch- und Krautarten würden unfruchtbar bleiben und somit bis auf wenige – anderweitig bestäubte – Restexemplare aussterben. Unser Land sähe armselig und farblos aus! Zum Glück haben wir unsere Bienen noch und es gibt ganz in Ihrer Nähe Imker, die sich für die Belange der Natur, Umwelt und Bienenhaltung einsetzten: Imkerverein Alme-Lippe in Paderborn-Elsen.

Der Imkerverein Alme-Lippe e.V. in Paderborn-Elsen wurde im Jahr 2003 von 12 aktiven Imkern und einigen Förderern gegründet. Bei der Gründungsveranstaltung am 17. September wurde zunächst die Satzung beraten und beschlossen.

Der Verein kennt zwei Mitgliedschaften mit verschiedenen Beiträgen:

  1. aktive Imker und
  2. Fördermitglieder